Zum Inhalt springen

News

Flüchtlinge im Sportverein

Antworten zu häufig gestellten Fragen!

Flüchtlinge im
Sportverein, wie soll ich mich verhalten?

Die Aufnahme geflüchteter Menschen stellt eine besondere Herausforderung für

die gesamte Gesellschaft dar. Die nachhaltige Integration insbesondere von Menschen, die eine Bleibeperspektive haben, fordert alle gesellschaftlichen Kräfte. Die

Sportvereine wollen hierzu ihren Beitrag leisten. In diesem Zusammenhang stellen

sich für die Verantwortlichen in den Vereinen viele Fragen:

In welchem Rahmen können geflüchtete Menschen an den sportlichen und außersportlichen Angeboten des Vereins teilnehmen? Was ist dabei satzungs- oder gemeinnützigkeitsrechtlich

zu beachten? Oder wie ist der Versicherungsschutz der geflüchteten Menschen geregelt?

Unter folgenden Link kann man die Broschüre herunterladen.

http://www.vibss.de/fileadmin/Medienablage/VIBSS-Download/Fluechtlinge_im_Sportverein_2017-02-03.pdf?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=LSB+NRW+Newsletter+2+Februar+2017

Die Broschüre kann man auch als Druckversion in der Geschäftsstelle des Kreissportbund Olpe anfordern.